Tänzerische Früherziehung (3-5 Jahre)

Bei der tänzerischen Früherziehung handelt es sich um das sogenannte Pre-Ballett.
Die Kinder werden hier im besonderen auf den klassischen Ballettunterricht, aber auch auf alle anderen Bühnentanzformen (Jazz, Modern, Contemporary…) vorbereitet. Durch spielerisch technische Übungen arbeiten wir an der Körperhaltung, der Koordination sowie der Kondition, der Musikalität und nicht zuletzt an der für den Ballettunterricht nötigen Disziplin.

Besonders wichtig ist es für uns, die Motivation, den Fleiß und die Freude am Tanz, sowie das ganz persönliche Talent des Kindes zu erkennen und zu fördern

Die Kinder werden Schritt für Schritt an den Tanz herangeführt und damit wird ein gutes und gesundes Körpergefühl erreicht.

Weiterhin ist es wissenschaftlich belegt, dass die Konzentrationsfähigkeit der Kinder durch den Ballettunterricht in erheblichem Maße gefördert wird und sich positiv auf spätere schulische Leistungen auswirkt.